• Festgeld/Tagesgeld
  • Von einem Festgeldvergleich profitieren

    Was ist Festgeld?

    Festgeld bezeichnet das Festlegen von einem bestimmten Betrag für eine vorher bestimmte Zeit. Dabei garantiert die Bank einen höheren Zinssatz dafür, dass das Geld längerfristig angelegt wird und die Bank so die Sicherheit hat, dass sie bis zum Ende der Laufzeit damit arbeiten kann. Zwar ist es bei einigen Anbietern möglich vor dem Ende der Laufzeit an das Festgeld zu kommen. Dabei fallen aber natürlich Kosten an. Für application-1756279_1280gewöhnlich entfallen zumindest die Zinsen, andere Banken fordern darüber hinaus sogar noch eine weitere Zahlung. In dem Fall bekommt der Anleger also weniger Geld zurück als er ursprünglich angelegt hat.
    Grundsätzlich kann natürlich jeder Festgeld nutzen. Doch wirklich ratsam ist es nur für einen beschränkten Kundenkreis, denn es sollte nur Geld festgelegt werden, das auch tatsächlich bis zum Ende der Laufzeit nicht mehr benötigt wird. Darüber hinaus euro-400249_1280sollten nur risikoscheue Personen Festgeld nutzen, denn auch wenn Festgeld die sicherste Anlagemethode ist, ist es auch die mit den geringsten Renditemöglichkeiten.

    Das beste Angebot mit einem Festgeld Vergleich finden

    Wer auf der Suche nach dem besten Angebot für die Anlage in Festgeld ist, der sollte einen Festgeld Vergleich nutzen, denn ein Festgeldvergleich hilft dem Anleger dabei das Angebot zu finden, dass für eine Anlagehöhe und seinen Anlagehorizont am besten passt. Darüber hinaus spart der Festgeldvergleich ihm natürlich auch eine ganze Menge Zeit, denn die Daten müssen nicht mühselig von den einzelnen Instituten zusammen getragen werden, sondern sind ganz einfach auf einen Blick erreichbar.copper-1649649_1280

    Einen Tagesgeldkonto Vergleich für die besten Tagesgeldzinsen nutzen

    Wer sein Geld flexibler als mit Festgeld anlegen möchte, der sollte ein Tagesgeldkonto nutzen, denn dieses bietet nicht nur ähnlich attraktive Zinsen wie ein Festgeldkonto, sondern auch noch die Möglichkeit spontan auf das Geld zuzugreifen. Zwar sind die Tagesgeldzinsen nicht ganz so attraktiv wie die Festgeldzinsen, doch beim aktuellen Zinsniveau fällt der Unterschied nicht mehr signifikant ins Gewicht. Natürlich sollte man trotzdem darauf bedacht sein, dass beste Tagesgeldkonto zu finden. Dabei hilft ein save-time-1667023_960_720Tagesgeldkonto Vergleich.

    Die besten Angebote für ein gut verzinstes Tagesgeldkonto finden

    Wer sein Geld attraktiv verzinst und gleichzeitig gut verzinst anlegen möchte, der sollte sich auf die Suche nach einer Bank mit besonders hohen Zinsen aufs Tagesgeld machen. Gerade Neukunden haben es dabei oft besonders leicht, denn Banken bieten Neukunden für eine neue Geldanlage stark erhöhte Zinsen. Diese können nicht selten 5 oder mehr Prozentpunkte über dem normal üblichen Zinssatz liegen. Dabei sollte man aber natürlich auch auf die Laufzeit achten, denn manchmal sind diese erhöhten Zinsen auf die ersten 3 oder 6 Monate beschränkt. In einem guten Vergleich sind all diese Daten natürlich besonders anschaulich aufbereitet. Das gibt den Nutzern die Möglichkeit ganz bequem und in kürzester Zeit den für sie am besten passenden Anbieter zu finden.